terre dhermes

Terre d’Hermès

Auf dem Rücken liegen und den Himmel betrachten – daran hat Jean-Claude Ellena gedacht, als er «Terre d’Hermès» entwarf, ein Duftwasser, das zwischen Himmel und Erde vermittelt. Es ist ein Roman über die Alchemie der Elemente, eine Reise voller Poesie. Holzig, pflanzlich, mineralisch.

Check Also

Me Time – So klappt es auch

Unsere Agenda ist voll mit Terminen, mit denen wir uns mit anderen beschäftigen. Für unsere …