Schnell und effizient

Auch Männerhaut braucht Pflege – diese Erkenntnis hat sich seit einigen Jahren durchgesetzt. Längst ist ein frisches Aussehen auch ein Karrierefaktor. Fahle Haut lässt einen müde erscheinen, so will Mann nicht wahrgenommen werden. Deshalb greift auch er gerne zur Tube.

Wichtig für die Männerhaut ist Feuchtigkeit, denn bei einer trockenen Haut ist die Rasur unangenehm. Kommt dazu, dass die Rasur, egal, ob man zum Trocken- oder Nassrasierer greift, die Haut zusätzlich austrocknet. Die gute Nachricht: Nach der Rasur nehmen die Hautzellen Feuchtigkeit besonders gut auf.

LAB Series Max LS Maxellence the Singular Cream

LAB SERIES
Männerhaut bekommt jetzt Hilfe aus dem All: Max LS Maxellence The Singular Cream von LAB Series ist mit einem galaktischen Meteoritenextrakt aus dem Kern eines Asteroiden durchsetzt. Dieser Wirkstoff und andere revitalisierenden Inhaltsstoffe geben der Haut ein lebendiges, festes und straffes Aussehen. Weiter fördert die Creme die natürliche Kollagen- und Fibrillinproduktion der Haut. So werden Falten und Fältchen sichtbar geglättet.

LAB Series Max LS Maxellence the Dual Concentrate

LAB SERIES
Max LS Maxellence The Dual Concentrate nutzt die Leistungsfähigkeit der Weltraumtechnologie. Zwei leistungsfähige aber eigenständige Formulas befinden sich in einem Zweikammer-System und werden erst bei einem Pumpstoff vermischt. Die weisse Formula enthält regeneriende Inhaltsstoffe, die die Haut beruhigen und befeuchten. Die schwarze Formel mit Inhaltsstoffen aus dem All puscht die natürliche Kollagenproduktion.

Check Also

Vom Büro zum Fest

In der Adventszeit warten viele Einladungen. Doch wie peppt man sein Tages-Make-up in kurzer Zeit auf, damit es zum Abend-Make-up wird? Zuerst trägt man Concealer auf, besonders auf der Innenseite des Auges, die häufig sehr dunkel ist. Ist der Concealer verblendet, bringt man seine Wimpern in Form. Anschliessend trägt man an der Aussenseite des Lides dunkle Farbe auf und an der Innenseite eine helle – zum Beispiel Champagne oder Gold und verblendet die Farben. Nun trägt man Rouge auf und erneuert den Lidstrich. Puder mattiert den Teint. Was nicht fehlen darf, sind Lippen und Nägel in einer schönen Farbe. Letztere lackiert man bereits am Vorabend.