Hart für den Bart

Die Sonne tut der Männerseele gut – aber nicht dem Bart!

Sie bleicht ihn aus, Chlor und Salzwasser schädigen sein Haar. Deshalb muss er rechtzeitig sein Bartproduktepflegepaket schnüren! Jetzt ist eine Extraportion Pflege angesagt. Ein Conditioner glättet windzersaus­tes Barthaar, wenn er am Strand seine Nase im Wind hatte. Chlor und Salzwasser müssen nach dem Badevergnügen immer mit Süsswasser ausgewaschen werden. Bei kurzen Bärten ist es ratsam, die durchschimmernde Haut mit Sonnencreme zu schützen, damit sie keinen Sonnenbrand bekommt. Gut zu wissen: Gut gepflegte Bärte in Bestform halten die Strapazen des Sommers besser aus. Vor den Ferien also noch einen Termin beim Barbier buchen!

SA.AL&CO Body Wash Always and Everywhere

SA.AL&CO
Das Mehrzweckprodukt ist Duschgel und Shampoo und sowohl für zu Hause als auch für Reisen geeignet. Das Plus sind die natürlichen Inhaltsstoffe, der frische Duft und die revitalisierende Wirkung.

da Vinci Uomo Rasierpinsel

da Vinci
Der Uomo Rasierpinsel mit seinem Tropfengriff besitzt gute Einschäumqualitäten und ist weich.

Acca Kappa Bartpflege

Acca Kappa
Die Acca Kappa Beard care erfüllt seine Wünsche in Sachen Bartpflege. «Beard Shampoo» sorgt für einen glänzenden, ge­sunden Bart und beugt Haut­irritationen vor, Beard Fluid kräftigt das Barthaar und Beard Brush formt das Haar.

Check Also

Vom Büro zum Fest

In der Adventszeit warten viele Einladungen. Doch wie peppt man sein Tages-Make-up in kurzer Zeit auf, damit es zum Abend-Make-up wird? Zuerst trägt man Concealer auf, besonders auf der Innenseite des Auges, die häufig sehr dunkel ist. Ist der Concealer verblendet, bringt man seine Wimpern in Form. Anschliessend trägt man an der Aussenseite des Lides dunkle Farbe auf und an der Innenseite eine helle – zum Beispiel Champagne oder Gold und verblendet die Farben. Nun trägt man Rouge auf und erneuert den Lidstrich. Puder mattiert den Teint. Was nicht fehlen darf, sind Lippen und Nägel in einer schönen Farbe. Letztere lackiert man bereits am Vorabend.